Wo Menschen arbeiten, da passieren Fehler. Dies ist bei den Bezirksleitern und den Mitarbeitern im Lohnbüro nicht anders als bei uns Zustellern.
Es ist daher in Eurem eigenen Interesse, dass Ihr regelmäßig Eure Lohnabrechnungen kontrolliert.
Besonders bei der Abrechnung für Mai 2013 könnten durch die Umstellungen der Zustellklassen eventuell Fehler entstehen. Aber auch die Euch zustehenden Lohnbestandteile wie Wartegeld, Einarbeitungen etc. und das Kilometergeld solltet Ihr im Auge halten.
Gibt es hier Fragen, so könnt Ihr uns natürlich jederzeit kontaktieren. Wir werden auch im Anschluss an die nächste Betriebsversammlung die Möglichkeit anbieten, Eure Abrechnungen zu kontrollieren.