DANKESCHÖN! Trotz der unerwarteten kurzfristigen Terminänderung sind die Betriebsversammlungen auf großes Interesse von Eurer Seite gestoßen!

BV 09 2015Betriebsversammlung (Foto: I. Heuer)

Die Versammlungen am 01.09. in Köln und am 02.09. in Leverkusen (Themen und Tagesordnung analog) waren noch besser besucht als die letzten beiden!

Euer Interesse, Eure Fragen und Probleme haben nach jedem Beitrag und am Ende der Versammlung Raum bekommen. Sie geben Eurem Betriebsrat Unterstützung und Richtung für die Arbeit in unser aller Interesse! So wurde es auch vom BR-Vorsitzenden Daniel Hirschi im Bericht des Betriebsrates ausgeführt. Zuvor wurde dargestellt welche Angelegenheiten der BR abschließen konnte, welche aktuell laufen und was in Planung ist.
Anschließend berichtete die Geschäftsführung (in Köln durch Herrn Buß selbst, in Leverkusen vertreten durch Herrn Bleser) über die schwierige Lage bei der Abonnemententwicklung und über die großen Probleme neue Zusteller/innen zu finden.

Danach nahm der BR Stellung zum Scheitern der Verhandlungen zur Betriebsvereinbarung „Lohn“. Der stellvertretende BR-Vorsitzende Thomas Taxacher zeigte, welche Mindestforderungen der BR an eine Neuregelung der Vereinbarung hat. Die Kernpunkte des Berichts findet Ihr im folgenden Artikel.

Letzter Beitrag waren die Informationen vom Betriebsratsvorsitzenden des MDS-Verlages, Heinrich Plaßmann, der dankenswerterweise an beiden Versammlungen teilgenommen hat. Zu diesem Thema werdet Ihr in der nächsten „SammelSpitze“ einen ausführlicheren Artikel finden.