Der „Express“ soll am 02.09. an alle Haushalte auf dem Kölner Stadtgebiet kostenlos zugestellt worden sein.

Wir hatten bei Erstellung dieser Ausgabe noch keine Informationen ob und wie diese Aktion wirklich gelaufen ist. Es ging dabei um die Präsentation des neuen „Fells“: Der Express hat wie Ihr wahrscheinlich bemerkt habt, bereits seit Ende August eine etwas andere Optik. „Refresh“ nennt man das beim Verlag (beim KStA war es vor einigen Jahren das „Relaunch“). Soweit uns bekannt ist, geht es dabei aber wirklich nur um kosmetische Änderungen. Wir fragen uns daher, ob ein dezenter „Fellwechsel“ mit schickem Namen wirklich etwas an den Problemen ändern kann – wünschenswert wäre das natürlich. Manchmal hilft es auf Dauer aber leider nur, die Probleme „an der Wurzel zu packen“…