Auch bei Eurem Betriebsrat werden sich im neuen Jahr ein paar Dinge ändern.

Zum Beispiel die BR-Sprechzeiten. Es bleibt bei den bekannten Terminen: Allerdings haben wir festgestellt, dass nur wenige Kollegen/innen uns während dieser Zeiten unangekündigt persönlich aufsuchen. Deshalb wird der BR nur noch zu den für Montag genannten Zeiten unangekündigt im BR-Büro für Euch zu sprechen sein. Die anderen Zeiten beziehen sich auf telefonische Erreichbarkeit, denn darauf kam es in der Vergangenheit fast ausschließlich an. Alle Zeiten und Kontaktdaten findet Ihr, wie schon 2015, immer auf der letzten Seite der SammelSpitze (rechts unter „Kontakte“).
Bitte habt Verständnis und versucht es erneut, wenn auch während dieser Zeiten niemand erreichbar ist, etwa weil die Leitung belegt ist oder die Anliegen anderer Kollegen/innen gerade geklärt werden.
Dafür kann in dringenden Fällen fast immer auch außerhalb dieser Zeiten jemand erreicht werden.
Außerdem können nach vorheriger telefonischer Absprache auch Gespräche an ganz anderen Orten und zu anderen Zeiten vereinbart werden.
Und per Mail sind wir ohnehin immer erreichbar:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder Ihr besucht unsere Homepage:

www.betriebsrat-rzz-krl.de

Dort findet Ihr auch selbst Antworten auf viele Fragen und könnt im gesicherten Bereich (Passwort immer auf der letzten Seite) viele relevante Unterlagen herunterladen (zum Beispiel unsere Betriebsvereinbarungen).
Grundsätzlich hat sich eines aber nicht geändert: Euer Betriebsrat braucht Eure Fragen, Anregungen und Hinweise! Je mehr, desto besser.
Wir bedanken uns bei allen Kollegen/innen, die davon in 2015 Gebrauch gemacht und uns Richtung und Rückenwind gegeben haben! Und deshalb gilt auch für 2016 und ganz persönlich, wenn es irgendetwas zu informieren, zu loben oder zu tadeln gibt, egal ob bzgl. der Arbeit von Arbeitgeber oder BR: Bitte melde Dich!