Eine echte Virusgrippe (Influenza) ist keine einfache Erkältungskrankheit, sondern eine ernstzunehmende Erkrankung.

Die Impfung gegen Grippe sollte jedes Jahr, vorzugsweise im Oktober oder November, durchgeführt werden.

Nach der Impfung dauert es ca. 2 Wochen bis der Körper einen ausreichenden Schutz vor einer Ansteckung aufgebaut hat.

Auch eine spätere Impfung ist meist noch sinnvoll. Insbesondere, wenn die Grippewelle noch nicht eingesetzt hat.

Die Impfung schützt in aller Regel über die gesamte Grippesaison.

Unsere neue Betriebsärztin Frau Dr. Overesch impft Euch auch in unserem Haus kostenlos.

Ihr erreicht Sie im Druckhaus, Zimmer 0.074, Amsterdamer Str.192 in Köln unter der Tel. 0221/2241445

Aber auch Euer Hausarzt impft Euch in der Regel kostenlos.

Kein Impfstoff schützt 100% der Geimpften.

Ergänzend zur Impfung könnt Ihr durch einige einfache hygienische Maßnahmen wie regelmäßiges Händewaschen sowie Husten und Niesen in die Armbeuge oder in ein Tempotaschentuch das Ansteckungsrisiko verringern.