Alle sollen eine Jacke bekommen. Die Geschäftsführung hat auf der vorletzten Betriebsversammlung glasklar erklärt, dass kein/e Kollege/in im Regen stehen gelassen wird. Alle sollen eine Jacke bekommen. Nachdem es vor gar nicht allzu langer Zeit bei der RZZ Köln linksrheinisch GmbH unter einer anderen Geschäftsführung noch geheißen hatte, dass es für Kollegen/innen im neuen Lohnmodell keine Jacken geben solle. Schon mal ein Fortschritt!

Es folgte sogar eine lang erwartete Einigung noch vor der Wahl: Alle sollten eine Jacke bekommen – ohne Aufdruck! Es gibt zwei Möglichkeiten: Die eine Jacke ist eine „4 in 1“-Jacke von LeiKaTex, die nach allen bisher durchgeführten Tests die qualitativ beste unter den bisher verwendeten ist. Diese bekommt man gegen 15€ Zuzahlung. Eine nicht ganz so gut verarbeitete Jacke gibt es auf Wunsch (wird jeweils einzeln bestellt) und ohne Zuzahlung. Soweit, so bekannt (siehe letzte „Extrablatt“-Ausgabe).

Inzwischen mussten wir leider feststellen, dass die Übergabe nicht immer klappt! Eine Kollegin wollte die „einfache“, zuzahlungsfreie Jacke, sollte dann aber eine „Anlage zum Arbeitsvertrag“ unterschreiben und zusätzlich auch noch den Empfang der Jacke bestätigen – und zwar auf einem Dokument auf dem ebenfalls auf die 15€ hingewiesen wurde. Ein anderer Kollege wollte die gute Jacke, hat die 15€ auch gezahlt, aber nicht die aktuelle „4 in 1“-Jacke bekommen. Wir haben diese Dinge mehrfach angesprochen und gehen davon aus, dass so etwas nicht mehr vorkommt. Generell kann man jedem/r Kollegen/in raten:

  • unterschreibt nichts! Höchstens den Empfang der Jacke könnt ihr bestätigen, Anlagen zum Arbeitsvertrag sind aber unnötig (auch wenn sie früher anscheinend in einem Teilbereich üblich waren).
  • Alle die die „einfache“ Jacke möchten, sollten natürlich erst recht nichts unterschreiben worauf eine Zuzahlung vermerkt ist!
  • Bei der Übergabe der Jacke darauf achten, dass man auch wirklich ein aktuelles Modell ohne Aufdruck bekommt, Im Zweifel mit Kollegen/innen vergleichen die auch bestellt haben.

Wenn Ihr unsicher seid: Ruft uns an oder schaut vorbei! Euer BR hilft Euch gern!