Ende Juli haben alle Mitarbeiter/innen der RZZ Köln Rheinland eine Einladung zu der Veranstaltung „P/op Kölsch“ von unserem Geschäftsführer erhalten.

pop

Diese Einladung soll auch das im letzten Jahr ausgebliebene Weihnachtspräsent ersetzen.

Vergleichbare Einladungen gab es in früheren Jahren z.B. zu Roncalli oder einem Eishockeyspiel des KEC. Natürlich trifft man bei solchen Einladungen nicht immer den Geschmack aller Mitarbeiter/innen. Manchem wäre wahrscheinlich eine finanzielle Gratifikation lieber gewesen.

Solche Einladungen haben aber neben der Anerkennung der geleisteten guten Arbeit auch immer den Sinn, das „Wir-Gefühl“ der Belegschaft zu fördern.

In diesem Sinne und der schon mehrfach thematisierten wünschenswerten Vernetzung der Zusteller/innen freut sich auch Euer Betriebsrat über diese Einladung und hofft, dass möglichst viele Kolleginnen und Kollegen diese Einladung annehmen werden.

Neben dem eigentlichen Event wird es sicher die Möglichkeit zum Austausch unter Kolleginnen und Kollegen geben. Es muss wohl nicht erwähnt werden, dass auch alle anwesenden Betriebsratsmitglieder jederzeit ansprechbar sein werden.

Euer Betriebsrat freut sich auf einen hoffentlich sonnigen Spätsommerabend und auf Eure Rückmeldungen.