In der letzten SammelSpitze haben wir Euch darüber informiert, dass die ursprünglich geplanten Termine für unsere Betriebsversammlungen verschoben werden mussten.

Aktuell planen wir die Betriebsversammlungen voraussichtlich in der ersten Novemberhälfte. Die genauen Termine stehen aber leider noch nicht fest und werden Euch mit gesonderter Einladung zugeschickt.

Die wichtigen Themen wie „Gebietsoptimierung“ und „Zeitschriftenzustellung“ bleiben aber natürlich unverändert.

Ihr könnt sicher sein, dass wir alles veranlassen werden, um eine möglichst „Corona sichere“ Veranstaltung zu organisieren, die natürlich alle dann existierenden Schutzverordnungen berücksichtigt.

Wenn jetzt noch alle Teilnehmer gegenseitig ein wenig Rücksicht nehmen und die bekannten Vorsichtsmaßnahmen beachten, sollte doch nach jetzt schon viel zu langer Zeit wieder eine Betriebsversammlung möglich sein.

Gesprächsbedarf gibt es jedenfalls genug!