Der Bundestag hat am 03.06.22 jetzt auch offiziell den Gesetzentwurf zur Anhebung des Mindestlohns auf 12 Euro pro Stunde beschlossen.

Nach der schon feststehenden Erhöhung des Mindestlohns zum 01.07.2022 auf 10,45€/h folgt dann zum 01.10.2022 mit der Steigerung des Mindestlohns auf 12,00€/h die bisher größte Anhebung.

Gleichzeitig wird die Minijobgrenze auf 520€/Monat angehoben. Diese soll zukünftig laufend der Entwicklung des Mindestlohns angepasst werden.

Erfreulicherweise hat der Gesetzgeber dieses Mal (im Gegensatz zu 2015) keine Sonderregelung für Zeitungszusteller eingebaut. So profitieren alle unsere Kolleginnen und Kollegen von dieser Erhöhung.