Bei unserer Schwesterzustellgesellschaft, der RZZ Köln mbH & Co.KG geht die langjährige Arbeitnehmervertreterin in den wohlverdienten Ruhestand.

Bis zum Jahr 2007 gab es bei DuMont in Köln nur eine Zeitungszustellgesellschaft. Die Kolleginnen und Kollegen unter uns, die bereits vor 2007 als Zeitungszusteller*innen bei DuMont beschäftigt waren, werden sich noch an unsere Obfrau, Frau Ellen Klemkow erinnern, die zwar nicht wie ein Betriebsrat von den Mitarbeitern gewählt wurde, sich aber immer für die Interessen der Kolleginnen und Kollegen eingesetzt hat.

Frau Klemkow war auch nach der Aufteilung der Zustellgesellschaften im Zusammenhang mit den ersten Betriebsratswahlen weiterhin bis 2021 Obfrau unserer Schwesterzustellgesellschaft. Insgesamt kommt Sie damit auf sagenhafte 57 Jahre Betriebszugehörigkeit bei DuMont.

Nun ist Frau Klemkow in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden.

Wir wünschen Frau Klemkow alles Gute für die Zukunft und für Ihre nun geplanten Reisen.