Auf seiner Sitzung am 22.06.2021 hat der Betriebsrat beschlossen, nach den Sommerferien endlich wieder Betriebsversammlungen durchzuführen.

Wir haben für diese Betriebsversammlungen wieder 2 Termine herausgesucht, in der Hoffnung, dass diese auch coronakonform stattfinden können. Die Termine sind:

18.09.2021 in Köln

und

24.09.2021 in Schildgen

Dabei besteht für uns nach wie vor das Dilemma, dass wir noch nicht sicher sein können, dass die Termine überhaupt als Präsenzveranstaltung stattfinden können, wir aber andererseits gesetzlich zur Durchführung von Betriebsversammlungen verpflichtet sind.

Bei der Betriebsratsarbeit hat sich in letzter Zeit eine Hybridnutzung von Präsenz- und Onlinesitzung über Microsoft-Teams bewährt. Eine Möglichkeit, die man sich auch für die Betriebsversammlungen vorstellen könnte.

Zu dieser Frage würden wir uns über zeitnahe Rückmeldungen freuen.

Es gibt besonders im Zusammenhang mit der Gebietsoptimierung wichtige Dinge zu besprechen.

Ihr solltet auf jeden Fall rechtzeitig eine detaillierte Einladung mit den genauen Daten, der Tagesordnung und einer Anfahrtsbeschreibung erhalten. Zeitaufwand für die Versammlung sowie An– und Abfahrtskosten werden vom Arbeitgeber ausgeglichen.

Wenn Ihr vor der nächsten SammelSpitze nichts von uns hört, dann hat uns Corona abermals einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Dann werden wir in der nächsten SammelSpitze Alternativen vorstellen.