Euer Urlaub für 2022 ist beantragt? Mit Eurer Lohnabrechnung November 2021 sollte Euer Urlaubsantrag für 2022 genehmigt worden sein.

UrlaubFoto I. Heuer

Sollte Euer Urlaub abgelehnt worden sein, so muss in beiderseitigem Einvernehmen eine Lösung oder ein Ersatztermin gefunden werden.

In unserer Betriebsvereinbarung "Urlaub" (s. Homepage) findet Ihr dafür feste Regeln.

Gerne hilft Euch der Betriebsrat, wenn es Probleme mit dem Urlaub 2022 gibt. Bis jetzt gab es immer eine Lösung und es musste noch niemand seinen Urlaub gerichtlich einklagen.

Denkt bitte daran, nicht genehmigten Urlaub auf keinen Fall einfach anzutreten!

Auch solltet Ihr Euren Urlaub nicht buchen, bevor er vom Arbeitgeber genehmigt worden ist!

Reicht Euren Urlaubsantrag schriftlich ein und lasst diesen von Eurem Bezirksleiter bzw. Eurer Bezirksleiterin auch schriftlich bestätigen!

Den Resturlaub für 2021 solltet Ihr unbedingt schon beantragt haben, damit dieser Urlaub nicht verfällt. Es gibt in Ausnahmefällen auch die Möglichkeit einer Auszahlung des Resturlaubes. Aber bitte klärt dies noch im Dezember 21 vorher mit Eurem Bezirksleiter ab.